Der „Eisenmann“

Michael Geib
„Der gebürtige Saarländer stöberte in Geschichte und Geschichten rund um das Eisen. Von Montan-Union bis Eisenmangel – in der Gienanth-Ecke des Stadtmuseums entführt der diplomierte Geologe seine Besucher in die Welt des Materials Eisen, dessen Existenz uns tagtäglich begleitet, ohne, dass wir daran dächten.“
Isabelle Girard de Soucanton in DIE RHEINPFALZ vom 19.05.2021

Sonntag, den 11. Juli:  16 Uhr: Michael Geib : „Der Eisenmann“ – Episoden, Geschichte und Geschichten rund ums Eisen

Sonntag, den 18. Juli: 17 Uhr: Michael Geib und Hannelore Bähr „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“ – über das Reisen